DIE PRÄSIDENTINNEN

Lade Produktionen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Veranstaltung Navigation

DIE PRÄSIDENTINNEN

27. April - 3. Mai

Die Präsidentinnen

Eine Produktion von Theater Delphin Ensemble

im Theater Delphin, 2, Blumauergasse 24

Premiere: 27.04.2022, 19:00-21:00

weitere Aufführungen: 28.04 – 29.04.2022, 19:00-21:00 sowie 01.05. – 03.05.2022, 19:00-21:00

Kartenmail: karten@theater-delphin.at   Kartentelefon: 0676 4488778

Preise: 20 €, ermäßigt 14 €

 

Kurzbeschreibung

In ihrer kleinstbürgerlichen Wohnküche kübeln Erna, Grete und Mariedl hemmungs- und schamlos ihren Welt-Frust übereinander aus. Zwischen Abort-Phantasien, Papst-Sendungen und Dackelliebe erspinnen sie sich ihre Wirklichkeit. Den eigenen Dreck allerdings kehren sie lieber unter ihren billigen Teppich – bis endlich Mariedl, die jüngste der drei Damen, ihre Kolleginnen mit der Wahrheit des Daseins konfrontiert. Doch so viel Realität hält keine aus…

 

Idee

Die Präsidentinnen in der großen Welt tun es auch. Sie erschaffen ein Universum an Ideen und Gedankenspielereien. Jeder Mensch hat Sehnsüchte, auch diejenigen am Rand der Gesellschaft. Oft nimmt man jene Trostlosigkeit und Hoffnungslosigkeit wahr, zu der wir nicht hinschauen wollen, können oder sie verleugnen. In der Welt abseits der Gesellschaft versucht man nur ein Stück Akzeptanz, Zuneigung oder eine Aufgabe im Leben zu erringen. Dinge die selbstverständlich scheinen und die notwendig sind, um dazuzugehören. In Schwabs Präsidentinnen sind das maßlose Völlerei, perverser Fleischeslust oder Mystiken des Aborts. Gedankenblasen als Sinn eines Lebens, Gedankenblasen in die man sich hineinträumt und die hinaus führen, aus  jener kleinen Wohnküche, die man Dasein nennt. Es bleibt nur eines, eine  eigene Phantasiewelt zu erschaffen oder zu vereinsamen, mit einem Fernseher als allerbester Freund. So wie Schwab  die christliche Ethik des Leidens auf den Kopf stellt, so wird hier die Anstrengung des Lebens  am Abseits bewusst wahrnehmbar. 

 

Warum dieses Stück?

In „Die Präsidentinnen“ thematisieren wir zwei Figuren, die sich nur in ihrer eigenen Blase befinden, sich niemals nach außen orientieren und in ihrer Welt scheitern. Einzig Mariedl, eine entwicklungsverzögerte Figur lässt die beiden in die Wahrheit schauen. Das wird ihr zum Verhängnis.

 

Zusätzliche Information:

Auch wir vom Theater-Delphin wollen einen Beitrag leisten und den Menschen in der Ukraine helfen!

Daher möchten wir gemeinsam mit euch die Einnahmen einer Vorstellung spenden. Bei der Aufführung am 29.4. wird daher ein Spendentopf bereitstehen.

Wir freuen uns über eure Unterstützung!

 

Mehr zu „Die Präsidentinnen“ auf eventfinder: https://www.eventfinder.at/veranstaltung/1308418/die-praesidentinnen-wien

oder im Lifestyle-Magazin: https://www.life-style.at/Lifestyle/index.php?option=com_ls_calender&Itemid=42&task=106&id=3765&Datum=2022-05-03

Details

Beginn:
27. April
Ende:
3. Mai

Veranstalter

Verein Theater-Delphin
Telefon:
0676/4488778
E-Mail:
Website:
theater-delphin.at

Weitere Angaben

Autor
Werner Schwab
Es spielen
Ivana Veznikova, Gabriele Weber, Myriam Angela
Regie
Alexandru Weinberger-Bara
Regieassistenz
Jona Haidenthaler
Produktionsleitung
Gabriele Weber
Grafik/Design
Eva Seidl
Aufführungsrechte
Deutscher Theaterverlag GmBH
Bühnenbild
Johannes Steffel
Visuals
Johannes Steffel
Fotos
Alexandru Weinberger-Bara
Tontechnik
Georg Wagner
Lichttechnik
Georg Wagner

Veranstaltungsort

Theater-Delphin
Blumauergasse 24
Wien, Wien 1020 Österreich
+ Google Karte
Schriftgröße ändern
Kontrastmodus