„Schlangenmilch“ –>ZUM TRAILER<--

Lade Produktionen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Schlangenmilch“ –>ZUM TRAILER<--

27. Februar 2014 um 19:30 - 21:00

„In jedem von uns schlummert eine Wunde. Vielleicht dürfen wir die anderen nicht verurteilen, wenn wir diese Wunde nicht kennen …“

INHALT: 

Dimitär, Sohn aus wohlhabender Familie, heiratet. Anfänglich begrüßt man Filipa, die neue Schwiegertochter, herzlich im Kreise der Kleinfamilie. Doch ihr Einzug ins elterliche Haus bringt mehr und mehr Unruhe in die scheinbar so geordneten Verhältnisse. Filipa, die mittellose ehemalige Prostituierte mit der ungeklärten Vergangenheit, will so gar nicht in das bürgerliche Milieu passen. In ihrer lasziven Unangepasstheit verführt und provoziert sie die gesamte Familie, blickt hinter deren brüchige Fassade und verdreht Dimitärs Vater den Kopf. Die Katastrophe ist unvermeidlich. Am Ende bricht in einem dramatischen Finale alles auseinander. Ein spannendes, ironisches, bitterböses Stück über menschliche Abgründe hinter dem schönen Schein der Familienharmonie.

nach Theodora Dimova, bearbeitet von Gabriele Weber

Details

Datum:
27. Februar 2014
Zeit:

Veranstalter

Verein Theater-Delphin
Telefon:
06645018164
E-Mail:
Website:
theater-delphin.at

Weitere Angaben

Autor
Theodora Dimova
Es spielen
Gabriele Weber, Kathrin Eberl, Sven Stäker, Patrik Plenk, Valentin Schuster
Regie
Florian Jung
Regieassistenz
Ivana Veznikova
Produktionsleitung
Georg Wagner
Grafik/Design
Eva Seidl
Aufführungsrechte
Drava Verlag Klagenfurth
Bühnenbild
Georg Wagner
Tontechnik
Georg Wagner
Lichttechnik
Georg Wagner

Veranstaltungsort

Theater-Delphin
Blumauergasse 24
Wien, Wien 1020 Österreich
+ Google Karte
Schriftgröße ändern
Kontrastmodus